CANIVITON® Plus Mini & Maxi

CANIVITON® Plus Mini & Maxi

Unser „Maximalpaket“ als praktischer KauleckerLi

Diät-Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung des Gelenkstoffwechsels bei Osteoarthritis.

Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens – für den Menschen, genau so wie für Hunde und Katzen. Im Laufe des Lebens kann es durch verschiedene Einflüsse dazu kommen, dass Beweglichkeit zum Problem wird. Alterungsprozesse, Überanspruchung der Gelenke, ebenso wie Verletzungen können auf die Gelenke einwirken. 

Caniviton® Plus maxi (für mittelgroße und große Hunde) und Caniviton® Plus mini (für kleine Hunde und Katzen) sind Diät- Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung des Gelenkstoffwechsels bei Osteoarthritis. Bei Arthrose handelt es sich um eine nicht heilbare Erkrankung – doch Caniviton® kann sich positiv auf die Symptome auswirken und ergänzend zu einer Therapie mit Schmerzmitteln gefüttert werden. 

Bei Caniviton® Plus Maxi und Mini handelt es sich um die bewährte Chondroitin/Glukosamin Kombination, die man auch in dem Produkt Caniviton® Forte Plus findet. Diese erprobte Kombination wurde um Mangan, Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E erweitert. 

Bei Mangan handelt es sich um ein essentielles Spurenelement, das eine wesentliche Rolle für die Synthese von Chondroitinsulfat spielt. Des Weiteren trägt Mangdan zu einer normalen Bildung von Bindegewebe bei.

Die positive Rolle von Omega-3-Fettsäuren (insbesondere der Eicosapentaensäure (EPA)) beim Management der Osteoarthritis bzw. Osteoarthritis ist erwiesen und wissenschaftlich akzeptiert. Man geht davon aus, dass bei der Verstoffwechselung von Omega-3-Fettsäuren entzündungshemmende Botenstoffe freigesetzt werden. 

Vitamin E ist ein gut bekannter Radikalfänger und trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. 

Die enthaltene Teufelskralle trägt, insbesondere bei älteren Hunden, zu erhöhter Bewegungs- und Spielfreude bei.

Eben den Inhaltsstoffen zeichnet sich Caniviton® Plus Mini & Maxi auch durch seine moderne Darreichungsform aus: Die Chews (schmackhafte Kauleckerleckerlis) machen die tägliche Gabe für den Tierbesitzer besonders einfach. 

Tipp: 
Hunde lieben Kauprodukte! Geben Sie Ihrem Vierbeiner die Caniviton® Plus Maxi & Mini Chews als tägliche Belohnung. 

Um den Effekt von Caniviton Plus Maxi & Mini vollständig beurteilen zu können, wird die Gabe von zunächst 3 Monaten empfohlen. 

Ist Ihr Hund bereits von einer Erkrankung der Gelenke betroffen? 

Ihr Tierarzt stellt Ihnen einen umfassenden Therapieplan auf zu dem in der Regel entzündungshemmenden Schmerzmitteln (NSAIDs) gehören. Aber auch angemessene Bewegung, um die Muskeln und Sehnen zu fordern oder auch Gewichtsreduzierung zur Entlastung der Gelenke können hier hilfreiche Eckpfeiler sein. 

Arthrose bei der Katze
Untersuchungen haben gezeigt, dass Katzen häufiger von Arthrose betroffen sind, als man angenommen hatte. Katzen zeigen Symptome nicht so deutlich und ausgeprägt wie zum Beispiel Hunde. Katzen können gesundheitliche Beschwerden oft meisterhaft verstecken und so blieb diese schmerzhafte chronische Gelenkserkrankung oft unentdeckt. 

Auf Röntgenbildern zeigen neun von zehn Katzen über zwölf Jahren deutliche Anzeichen von Arthrose. Auch unsere Hauskatzen werden immer älter und gerade das Alter ist ein Risikofaktor für Arthrose, denn mit zunehmendem Alter ist der Gelenkknorpel weniger elastisch und belastbar. 

Doch mit der richtigen Behandlung und begleitenden Maßnahmen können betroffene Katzen eine gute Lebensqualität erhalten bzw. wiedererlangen. 
Regelmäßige Tierarztbesuche sind hier das A und O: Zum einen um mögliche Gelenkerkrankungen und damit einhergehende Schmerzen rechtzeitig zu erkennen, zum anderen um die Behandlung an die Stadien der Arthrose anzupassen. 

Neben Schmerzmedikamenten vom Tierarzt können Sie die Gelenkgesundheit Ihres Tieres durch andere Maßnahmen aktiv unterstützen: 

  • Die Gabe von Diät-Ergänzungsfuttermittel, wie Caniviton® Plus Mini. Das speziell für Katzen entwickelte Caniviton® Plus Mini dient der Unterstützung des Gelenkstoffwechsels bei Osteoarthritis. Die schmackhaften Chews (Kauleckerbissen) ermöglichen eine einfache Verabreichung einmal täglich. 
  • Übergewicht ist eine dauerhafte Belastung für die Gelenke. Haustiere werden nicht nur immer älter, sondern auch die Zahl der übergewichtigen Tiere steigt stetig an und kann neben Gelenkproblemen auch andere gesundheitliche Folgen mit sich bringen.
  • Physiotherapie: Massagen oder spezielle Übungen können hilfreich sein. Auch Warm-Kalt-Therapie kann richtig eingesetzt einen schmerzlindernden Effekt haben. 
  • Bewegung: Fördern Sie Ihre Katze durch spielerische Bewegung. Bewegung stärkt die Muskeln und entlastet somit die Gelenke. 

Eine Packung Caniviton Plus mini beinhaltet 90 Chews (135 g).
Caniviton Pus Maxi wird in den Packungsgrößen 30 Chews (150 g) und 90 Chews (450 g) angeboten.

Alle Caniviton Produkte erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt oder Sie können unter https://myhappypet.de/marken/caniviton/ online bestellen.

Zusammensetzung

Hühnerleberpulver, Glycerin, Bierhefe, Glucosamin HCl, Chondroitinsulfat, Leinsamenöl, Fischöl(Quelle für EPA und DHA), Maltodextrin, Pektin, Saccharose, Calciumsulfat-Dihydrat, Polyethylenglykol.

Analytische Bestandteile

Rohprotein 21,56%, Feuchtigkeit 11,86%, Rohasche 5,74%, Rohöle und-fette 9,32%, Rohfaser 5,36%.

Zusatzstoffe/kg

Emulgatoren, Stabilisatoren, Verdickungs- und Geliermittel: Cellulosepulver E460 (ii) 96670 mg; Akaziengummi (Gummi arabicum) E414 50000 mg; Natriumalginat E401 250 mg;

Aromastoffe: Harpagophytum procumbens (Teufelskralle) 25000 mg, Aromastoffmischung; Aminosäuren: DL-Methionin (3c301) 12000mg; Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamine und Provitamine: Vitamin E/ all rac alpha Tocopherylacetat (3a700) 3333 IE;

Spurenelemente: Mangan (als Mangan-II-sulfat, Monohydrat) E5 1667 mg; Konservierungsmittel; Antioxidationsmittel.

Pro Chew

Gesamtmenge Glucosamin HCl 125 mg, Gesamtmenge Chondroitinsulfat 100 mg, Gesamtmenge Omega-3-Fettsäuren 46,5 mg, Gesamtmenge Eicosapentaensäure (EPA) 5,4 mg, Gesamtmenge Docosahexaensäure (DHA) 3,8 mg, Gesamtmenge Methionin 18mg, Gesamtmenge Mangan 2,5mg, Gesamtmenge Vitamin E 5 IE.

Nettogewicht pro Chew 1,5 g

Lagerungshinweis

Kühl und trocken lagern. Gut verschlossen, unter 25 °C und lichtgeschützt lagern. Nur zum Gebrauch für Tiere. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Katzen (KGW < 6 kg) erhalten 1 Chew täglich.
Katzen (KGW > 6 kg) erhalten 2 Chews täglich.
Hunde (KGW < 10 kg) erhalten 2 Chews täglich.

Zunächst bis zu 3 Monaten.
Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

Die Chews können direkt verabreicht werden oder mit Futter gemischt werden.
Das Produkt sollte entsprechend der Fütterungsempfehlungen verabreicht werden.

Wasser sollte stets in ausreichender Menge zur Verfügung stehen.
Aufgrund der gesetzlich festgelegten Höchstmenge für Mangan, sollte die Fütterungsempfehlung nicht überschritten werden.